Beweissicherung

Beweissicherungen und Zustandsdokumentation

Für die öffentliche Hand, für Bauunternehmen und für private Auftraggeber erstellen wir auch Gutachten zur Dokumentation des Zustands von Gebäuden und Bauwerken vor Beginn von Baumaßnahmen.

Vorschäden an Gebäuden und Bauwerken werden dabei möglichst komplett, das heißt innen und außen dokumentiert.

Die Dokumentation von Vorschäden hilft nicht nur unberechtigte Ansprüche abzuwehren, sondern auch umgekehrt, berechtigte Ansprüche geltend zu machen.

Die Beweissicherung vor Beginn einer Baumaßnahme ist eine Dokumentation und kein gerichtliches Beweissicherungsverfahren nach ZPO, bei dem es darum geht spezifische technische Fragestellungen zu beantworten.

Bahnsteige in Stuttgart

Michael Donnerstag, 26. Mai 2022 von Michael

Deutsche Bahn - Dokumentation vor Teilsanierung

An einem Stuttgarter Bahnhof wurde der Zustand des Bahnsteigs vor Beginn von Sanierungsmaßnahmen (Teilabbruch) im Auftrag des Ausführenden dokumentiert.

Historische Anwesen mit Gewölbekeller

Michael Dienstag, 22. Februar 2022 von Michael

Beweissicherung vor Beginn von Straßenbaumaßnahmen

Vor Beginn einer Straßensanierung inklusive Leitungen wurden im Auftrag einer badischen Gemeinde kritische Gebäude inklusive Keller / Gewölbekeller beweisgesichert.

Kritische Risse überwachen und messen

Mittwoch, 12. Januar 2022

Rissmonitoring

In einem Gebäude mit Vorschäden wurden zur Überwachung von Veränderungen durch Baumaßnahmen Rissmonitore über besonders ausgeprägten Rissen installiert.

Kontakt

Dieser Inhalt kann nicht angezeigt werden, da Sie der Speicherung der die Darstellung notwendigen Cookies widersprochen haben. Sie können die Einstellungen auf der Site Datenschutzeinstellung ändern.

Diesen Cookie zulassen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserem Impressum. Sie können Änderungen in den Datenschutzeinstellungen vornehmen.